Der blühende Blödsinn mit der Mandelblüte …

Sie blühen rosa …
… und sie blühen weiß

SEIT JAHRZEHNTEN WIRD UNAUSROTT- BAR BEHAUPTET, dass Mandelbäume, die rosa blühen, bittere Mandeln tragen! Dass die süßen Mandeln, die wir alle so lieben als aromatische Nuss (die neuerdings auch zu einem köstli- chen Mehl verarbeitet werden!), nur von Bäumen mit weißen Blüten stammen. Das stimmt einfach nicht, das ist einer jener Irrtümer, die durch Reiseführer und andere Bücher geistern, durch Abschreiben gebetsmühlenartig wiederholt werden und bei Besitzern von Mandelbäumen (ich bin einer) Kopfschütteln auslösen. Es ist ganz einfach so, dass keiner weiß, welcher Baum bittere Mandeln hervorbringt, und mein Nachbar Jaume, der Felder mit Hunderten von Mandelbäumen hat, behauptet sogar, süße und bittere Mandeln könnten an demselben Baum wachsen, und bestimmte Mandeln könnten in einem Jahr süß sein, im nächsten bitter. Das allerdings glaube ich ihm nicht, obwohl er es unbestreitbar wissen müsste. Fazit: Die kategorische Formel „Rosa ist bitter“ ist jedenfalls Blödsinn. Und nun? „Auf Wiedersehen“ im nächsten Jahr um die gleiche Zeit …

Der blühende Blödsinn mit der Mandelblüte …
Markiert in:            

Schreibe einen Kommentar