Der dümmste Graffito Mallorcas …

… PRANGTE AUF EINER HAUSWAND IN FELANITX. Er lautete „Tourists Go Home! Refugees welcome!“ Mit dunkelblauer Farbe auf eine weiße Fläche gepinselt, maß er 4 x 1.50 m, und er fiel auf, weil er gegenüber der stillgelegten Weinkellerei direkt an der Umgehungsstraße angebracht war. Die Pinselschwinger waren sicher Idealisten, haben damit aber nur den Beweis erbracht, dass guter Wille oft der Feind der Intelligenz ist und der Spruch von den Narrenhänden, die Tisch und Wände beschmieren, eine tiefere Wahrheit besitzt. Gestern rückte eine Kolonne der Gemeinde an und übertünchte die Dummheit: Zuviele Felanigenses hatten sich geschämt …

Der dümmste Graffito Mallorcas …
Markiert in:                

Schreibe einen Kommentar