Ein Lob für Ryanair …

ICH WOLL- TE NIE RYAN- AIR FLIEGEN! Zu grausig klingen die Berichte der Passagiere. Dann buchte ich einen Mallorca-Flug mit Laudamotion (er war der billigste und von den Flugzeiten der angenehmste) – und musste in eine Ryanair-Maschine mit Ryanair-Personal steigen. Ein Schock und ich begriff, dass Laudamotion zu Ryanair gehört (gut, dass sie es mir nicht vorher gesagt haben!). Dann die Überraschung: Der Flug war keinen Deut schlechter als mit Eurowings, Condor, Vueling oder Norwegian. Kein Mensch hat Größe & Gewicht des Handgepäcks kontrolliert, die Preise an Bord sind die gleichen und das Personal von bewusster Freundlichkeit. Und nun kommt’s: Ich hatte bei üblicher Breite (in Reihe 11) die größte Knie-Freiheit alles meiner bisherigen Mallorca-Flüge, egal ob Linie oder Charter – und ich bin 1.91 m mit 100 kg Gewicht! Das mag Zufall gewesen sein auf diesem einem Flug (von München) und in dieser einen Maschine. Ich hatte jedenfalls angenehme 130 Minuten an Bord …

Ein Lob für Ryanair …
Markiert in: