Klimaanlagen für Mausoleen? Ja, in Petra …

Da hängen die Klimaanlagen …

MAN TRAUT SEINEN AUGEN NICHT, wenn man auf der Straße von Manacor nach Sineu an Petra vorbei fährt, die Friedhofsmauer linker Hand passiert – denn da hängen einige Klimaanlagen am Gemäuer, die offensichtlich Grabstätten kühlen oder beheizen. Wirklich? Ich fand das kurios, um nicht zu sagen: amüsant, bis mich jemand aufklärte: Die Air Condition treibt die Feuchtigkeit aus den Mausoleen, die an ihnen nagt, so dass sie baufällig werden. Mal angesehen von der Erhaltung der Kunst- gegenstände, die sich rund um die Sarkophage befinden. Dennoch: Eine Klimaanlage auf einem Friedhof hinterlässt den Eindruck, als wollte man den untoten Angehörigen, die sich um Mitter- nacht aus ihren unterirdischen Betten erheben, die morschen Knochen warmhalten …

Klimaanlagen für Mausoleen? Ja, in Petra …
Markiert in:

Schreibe einen Kommentar