Mein Corona-Tagebuch … – ist zu Ende!

DENN DIE SPANNUNG IST RAUS, das Leben hat eine Normalität erreicht, die man so schnell nicht erwartet hätte. Zwar gibt es bei den Airlines Ungereimtheiten (was ist ein „offizieller“, und Ewas ein „inoffizieller“ Flug?), die Polizei ist verunsichert, ob sie noch so hart eingreifen darf/muss/soll wie vorher, und allmählich inserieren auch wieder die Firmen, Privatleute und Prostituierten in den Zeitungen. Die mallorkinischen Behörden haben eingesehen, nach wochenlangen Momenten der Aufmüpfigkeit, wie wichtig die Geldbeutel der befreundeten Ausländer für die Existenz der Einheimischen tatsächlich sind (besonders die der Deutschen), und wenn die „Zweite Corona-Welle“ vermieden werden kann, dann lasst uns den Sommer 2020 in etwa so genießen, wie wir den Sommer 2019 erlebt haben – tschüss!

Mein Corona-Tagebuch … – ist zu Ende!
Markiert in: